zurück

Football for All Turnier

Fußball, als beliebteste Sportart der Welt, begeistert Menschen rund um den Globus, fördert Teamwork, Kommunikation, Kameradschaft und Respekt.

Am 20. März 2016 präsentieren streetfootballworld und Zalando das Football for All Turnier. Das Turnier bringt Mitarbeiter von Zalando, deren Partner sowie Spieler aus lokalen Geflüchteteninitiativen für einen freundlichen, grenzüberschreitenden Wettkampf zusammen, dessen Schwerpunkt auf Teamwork, Fair Play und interkulturellem Austausch liegt.

Es gibt Fußball, Musik, Verpflegung und Kinderunterhaltung - für den perfekten Sonntagnachmittag ist gesorgt! Das Football for All Turnier wird zeitgleich auf vier Bolzplätzen gespielt. Gäste, die nicht nur zuschauen möchten, können ihre eigenen Fußballfähigkeiten im Schießen und Zielen unter Beweis stellen. Besucher werden die Möglichkeit haben, mehr darüber zu erfahren, wie lokale, in Berlin ansässige Organisationen Fußball nutzen, um Geflüchteten die Integration zu erleichtern und welche sonstigen Potentiale Sport für sozialen Wandel birgt.

12:00 Uhr Eröffnung (mit Musik, Familienaktivitäten, etc.)
13:00 Uhr Turnierbeginn
13:00 Uhr - 18:30 Uhr Turnier
18:30 Uhr - 19:00 Uhr Abschlussfeier
19:00 Uhr – 20:00 Uhr DJ
20:00 Uhr Schluss und tschüss!

Fußball verändert die Welt!

Organisationen im streetfootballworld Netzwerk nutzen die Fußball-Leidenschaft junger Menschen beispielsweise, um durch fußballbasierte Entwicklungsprogramme soziale Probleme wie HIV/AIDS, Kriminalität, Drogenmissbrauch, Arbeitslosigkeit, Rassismus und gesellschaftliche Ausgrenzung zu bekämpfen. Sie holen Kinder und Jugendliche auf das Spielfeld, binden sie in Fußballprogramme ein und helfen ihnen dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen und aktiv an der Gesellschaft teilzuhaben. Gemeinsam erreicht das streetfootballworld Netzwerk jährlich zwei Millionen benachteiligte Kinder und Jugendliche und bereitet sie auf ihre jeweils größten Herausforderungen abseits des Platzes vor.

Hello streetfootballworld!

streetfootballworld ist eine internationale Fußballorganisation, die jungen Menschen mit dem weltweit beliebtesten Sport dabei hilft, einen Weg aus der Armut in eine bessere Zukunft zu finden. Unser Netzwerk verbindet 109 lokale Organisationen aus über 62 Ländern, die Fußball als treibende Kraft für sozialen Fortschritt einsetzen. Gemeinsam mit unseren Partnern aus Sport, Wirtschaft, Politik und Philanthropie ermöglichen wir diesen lokalen Initiativen globale Unterstützung.

Seit 2002 haben wir weltweit 30 Festivals und Foren veranstaltet, dabei Bewusstsein geschaffen für unsere Mission und führende Experten des Sektors zusammengeführt. Wir haben mehr als 60 Fußballfelder, Zentren und mobile Stadien in Krisengebieten entwickelt, damit jungen Menschen ein sicherer Spielort gewährleistet werden kann. Während unsere anhaltende Unterstützung und Verbreitung von Fußball-basierten Entwicklungsprogrammen über 25 Millionen Euro für lokale Organisationen gesichert haben, sind unsere Beratungsleistungen von mehr als 50 öffentlichen und privaten Partnern in Anspruch genommen worden.

zurück